Allgemein

Mit dem Kunstkoffer unterwegs

Mittwoch, 6.7.2011, 20 Uhr

Im Gasteig Foyer Kl. Konzertsaal

25 Jahre Gasteig: kunst-koffer-gasteig reloaded

Ein Abend mit Nele Ströbel, Brigitte v. Welser (Gasteig München GmbH) und Horst Konietzny zum Thema der Wechselwirkungen von künstlerischer Intervention und ihrem Umfeld. Nele Ströbels gegenwärtiges Kunstprojekt im Gasteig ist ein geeigneter Gegenstand, um diese Wechselwirkungen zu beobachten.
Überall im Gasteig waren sie in den letzten Monaten zu finden – die Koffer-Objekte der Münchner Künstlerin Nele Ströbel. An monatlich wechselnden Orten packte Ströbel immer neue Geschichten und Gesichter des Gasteig aus und erzählte damit auf ihre ganz eigene Art, was sie bei ihren Recherchen, bei ihren Gesprächen und Gängen durchs Haus über das Leben im großen Kulturzentrum der Landeshauptstadt München erfahren hat. Die künstlerische Idee, einer Raumachse durch das Labyrinth von Erlebnis- und Erfahrungsräumen findet ihren Abschluss in einer Online- und Printproduktion

Weitere Info unter: www.nele-stroebel.de